NABU Kreisverband Wiesbaden

nicht-barrierefreie Darstellung * Suche

Sie befinden sich hier: Startseite > NAJU > 

Hauptmenü

  • Eine Ebene nach oben
  • NAJU Grashüpfer
  • NAJU Adleraugen
  • Aktivitäten


  • März 2016: Adleraugen bauen Bilchkästen

    Der NABU Wiesbaden hat beschlossen, eine Kooperartion mit der Bilchstation in Wiesbaden einzugehen. Aus diesem Grund haben die Adleraugen Wohnhäuser für Bilche gebaut. Die Bausätze wurden netterweise von einer Behindertenwerkstatt in Michelbach gebaut und sind sehr leicht zusammen zu bauen. Nur das Loch musste etwas größer sein als für normale Meisen. Wir waren sehr fleißig und haben insgesamt 19 Kästen zusammengebaut die mittlerweile auch schon der Bilchstation zusammen mit sechs weiteren Bausätzen übergeben wurden. Nun sind wir gespannt, im Sommer mal persönlich bei den Bilchen vorbeizuschauen.

    Frau Vervoort von der Bilchstation pflegt jedes Jahr über 150 Bilche, meist Gartenschläfer, die sie anschließend in Wiesbaden wieder auswildert. Hierfür braucht sie für die Station Wohnhäuser für die Tiere. Beim Auswildern nehmen die Bilche dann ihr Haus mit, damit sie gleich auch von Anfang an einen sicheren Rückzugsort haben.

     

     

    März 2016: Grashüpfer planen Patenschaft für Vogelnistkästen im Kurpark

    Während unser Gruppenstunde haben wir uns mit genauen Baumkarten des Kurparks, Leiter, Spachtel etc. auf den Weg gemacht, um nach Nistkästen im Kurpark zu schauen. Diese hängen dort wohl schon länger, aber keiner kümmert sich zur Zeit darum. Aus diesem Grund wurden wir, die NAJU Wiesbaden angesprochen, ob wir nicht eine Patenschaft für die Nistkästen übernehmen wollen, d.h. sie ab jetzt regelmäßig zu reinigen und auch nach dem Rechten zu schauen.Da die Zeit eilte, die Brutsaison steht vor der Tür, haben wir uns ganz schnell getroffen, um noch so viele Nistkästen wie möglich zu kartieren und natürlich zu reinigen. Wir haben im Rahmen unseres Treffens dann insgesamt 25 Kästen gefunden und gereinigt. Es gibt aber noch ein paar mehr. Da die Vögel nun aber mit dem Nestbau beginnen, wollen wir sie dieses Frühjahr nicht weiter stören, sondern machen dann im Herbst in Ruhe weiter.

    Im Sommer sollen die Kästen dann noch eindeutig mit Nummern versehen werden, dann wird die NAJU offiziell auch die Patenschaft für die Nistkästen übernehmen.

     

     

     



    Seitenanfang | Sitemap | News-Archiv | Impressum | Kontakt | E-Mail
    © 2018 NABU Kreisverband Wiesbaden