Logo Beispiel

nicht-barrierefreie Darstellung * Suche

Sie befinden sich hier: Startseite > Newsletter-Archiv > 

NABU Wiesbaden: Newsletter 03/2021

+++ AKTUELL: Mittwoch, 17. März: Fernsehbericht vom Krötenzaun am Eishaus +++

Liebe NABU-Aktive und NABU-Interessierte!

Morgen Abend berichtet der Hessische Rundfunk im Fernsehen um 19:15 Uhr in der Sendung "Alle Wetter" von unserem Krötenzaun. Also: Einschalten, es lohnt sich sicher!

Aktuelles vom Amphibienschutzzaun von Rainer Pietsch:

Der Krötenzaun wurde im Februar noch fertig und seitdem sind wir mit 14 Helfenden im Einsatz. Wir waren diesmal auf einen frühen Beginn gut vorbereitet, aber obwohl es schon hieß „für die Jahreszeit zu warm“ sind die Nächte Anfang März doch noch kalt und frostig.
So kamen in der ersten Märzwoche gerade einmal ein Grasfrosch, zwei Fadenmolche und eine Kröte in unsere Eimer. In der zweiten Woche kamen auch nicht viele dazu, bis 14.3. sind wir gerade mal bei 32 Tieren. Zum Vergleich: Im letzten Jahr waren es um diese Zeit bereits 300.
Erst wenn die Nächte etwas wärmer werden,  erwarten wir einen deutlichen Anstieg der Amphibienzahlen. Da man das aber nie so genau voraussehen kann, sind wir weiterhin täglich im Einsatz, suchen nach Kröten und reparieren die Sturmschäden am Zaun.Foto: NABU Wiesbaden | Carolin Dreesmann

 





Zum Newsletter-Archiv

Seitenanfang | Sitemap | News | Newsletter | Impressum | Kontakt | E-Mail
(C) 2022 NABU Kreisverband Wiesbaden